Namutamba Rehabilitation Centre for Children

Disability is not Inability! We can do much!

 

Namutamba Rehabilitation Centre for Children


Das Namutamba Rehabilitation Centre for Children (NRC) ist eine registrierte gemeinnützige Nichtregierungsorganisation, die der Church of Uganda nahe steht. Es hat sich seit seiner Gründung 1995 zum Ziel gesetzt, Kindern und Jugendlichen mit Behinderung das Leben zu erleichtern durch Physiotherapie, Operationen, Gehhilfen, usw. Das soll ihnen ein möglichst eigenständiges Leben ermöglichen. Die Umgebung wird für die Bedürfnisse der Kinder sensibilisiert und lernt, sie ins Leben der Gemeinschaft einzuschließen. Neben den Behandlungsmöglichkeiten für etwa 20 Kinder im Zentrum tragen die Mitarbeiter des NRC in wöchentlichen Einsätzen Hilfe gerade auch in die weit von den Städten entlegenen Dörfer in vier Distrikten Ugandas und finden ihre Arbeit besonders unter der ländlichen Bevölkerung. Gerade die könnte sich sonst eine solch medizinisch und psychologisch anspruchsvolle Hilfe nicht leisten.

 

Die Situation in Uganda

Die Volkszählung von 2002 legte nahe, dass etwa 5 Mio Ugander mit einer Behinderung leben. Trotzdem besuchen nur etwa drei Prozent aller Kinder mit Behinderung eine Grundschule. Behinderungen gelten noch oft als Strafe Gottes. Daher werden solche Kinder mitunter versteckt, missbraucht, wenig gefördert und schon gar nicht in eine Verbesserung ihrer Situation investiert. Beim Staat und in der medizinischen Versorgung finden Familien mit behinderten Kindern nicht so leicht Unterstützung und Beratung, obwohl die Verfassung von 1995 auch Menschen mit Behinderung gleiche Rechte und Schutz des Staates und seiner Organe verspricht.